Psychotherapie

Sie leiden an:

•    Schlafstörungen
•    Körperlichen Erkrankungen
•    Ängsten
•    Kinderlosigkeit
•    Problemen in der Partnerschaft
•    Familiären Konflikten
•    Burnout Syndrom

und Suchen ergänzend zur schulmedizinschen Behandlung  Hilfe nach dem Heilpraktikergesetz.

In der Psychotherapie ist die Grundlage der Behandlung das Gespräch.
Individuell angepasst erfolgt die Behandlung auf Basis der Verhaltenstherapie, der Paar- und Einzeltherapie, Hypnose, Bewegungs- oder Entspannungstherapie.

Wichtig für eine Psychotherapie ist, dass der Klient freiwillig in die Therapie kommt und bereit ist, an sich zu arbeiten.